Altmühlsee-Überleiter und Gern

 

Die geführte Radtour führt von der Hesselbergregion in den nördlichen Bereich des Altmühlsees und hat eine Streckenlänge von 35 km. .  Die Tour weist keine nennenswerten  Steigungen auf. Wir radeln auf verkehrsarmen Verkehrsstraßen und Radwegen.

Beschreibung der Radtour

Wir starten gemeinsam in der Dorfmitte von Oberschwaningen am Gasthaus zur Rose und radeln westwärts nach Dennenlohe. Am dortigen Schloss legen wir einen kurzen Halt ein. Dann geht es weiter zum und entlang des Dennenloher See  mit der rekonstruierten Limesmauer. Wir umradeln Großlellenfeld und  über Goldbühl und durch einen Talgrund erreichen wir den Ort Oberhambach. Von dort geht es über Oberhöhberg zur Kirche nach Mörsach. Nach der Besichtigung des Gotteshauses fahren wir weiter zum Altmühlsee-Überleiter und entlang dieses künstlich angelegten Wasserlaufs erreichen wir Gern und legen am Strandkiosk eine Rast ein. Frisch gestärkt treten wir wieder in die Pedale und über einen Radweg erreichen wir Arberg. Durchradeln den Ort und durch das Waldgebiet Heide erreichen wir nach etwa einer Stunde über Dennenlohe und einen Wiesengrund wieder den Startort.

 

Hinweis:

E-Bike-Verleih und Ladestation im Gasthaus zur Rose möglich. Bitte um Vormerkung

Wir radeln am:

Dienstag, 11. April 2017,

Samstag, 17. Juni 2017,

Samstag, 19. August 2017,

Sonntag, 15. Oktober 2017,

jeweils um 13.00 Uhr.

Treffpunkt: Dorfmitte von Oberschwaningen am Gasthaus zur Rose.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.