Das Gästeführerteam repräsentiert auf verschiedenen Veranstaltungen die Gemeinde sowohl regional als auch überörtlich. Veranstaltungen auf örtlicher Ebene und die aktuellen Angebote des Gästeführerteams für den Urlaubsgast und die interessierte einheimische Bevölkerung finden Sie hier. Mehr >>>

2013-09 fl-saal

 

Das aktuelle Programm

Bei den Führungen sind die aktuellen Hygienevorgaben zu beachten!

Diese Regelungen gelten aktuell für den Landkreis Ansbach:

Für Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten, Objekte der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen und vergleichbare Kulturstätten sowie zoologische und botanische Gärten gilt Folgendes:

  1. In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 100 überschritten wird, sind die genannten Kulturstätten geschlossen; Die Öffnung von Außenbereichen der zoologischen und botanischen Gärten ist zulässig, wenn angemessene Schutz- und Hygienekonzepte eingehalten werden und durch die Besucher ein negatives Ergebnis eines vor höchstens 24 Stunden vorgenommenen PCR-Tests, POC-Antigentests oder Selbsttests auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorgelegt wird; Nr. 2 gilt entsprechend.
  2. In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 liegt, können die genannten Kulturstätten für Besucher nur nach vorheriger Terminbuchung unter folgenden Voraussetzungen öffnen:
  3. a) die zulässige Besucherzahl bestimmt sich nach dem vorhandenen Besucherraum, bei dem ein Mindestabstand von 1,5 m zuverlässig gewahrt wird;
  4. b) für die Besucher besteht FFP2-Maskenpflicht;
  5. c) der Betreiber hat ein Schutz- und Hygienekonzept auszuarbeiten und auf Verlangen der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde vorzulegen;
  6. d) der Betreiber hat die Kontaktdaten der Kunden nach Maßgabe von § 2 zu erheben.
  7. In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 50 nicht überschritten wird, gilt Nr. 2 mit der Maßgabe, dass eine vorherige Terminbuchung und  Kontaktdatenerhebung nicht erforderlich sind.

 

(siehe auch unter Angebote)

Unsere nächsten Führungstermine:

 Juli/August 2021

Wochentag
Datum
Zeit
TreffpunktAngebot
Freitag
09.07.2021
13.30 Uhr
Rathaushof/
Eingang
Friederike-Louise-Saal
Geführte Radtour
„Rund um den Hesselberg“
Über Ehingen und Dühren (Kirchenbesichtigung), Wittelshofen/Gerolfingen (Einkehr) und zur Wunibaldsquelle (Rast).Dauer bis 4 Stunden.
Leichte Radtour 35 km.
Sonntag
18.07.2021
14.00 Uhr
Rathaushof/
Eingang
Friederike-Louise-Saal
Kirchenführung/Rundgang/Marstall
„Barockkirche der besonderen Art und ehemalige markgräfliche Sommerresidenz erleben.“
Dauer etwa 90 Minuten
Freitag
23.07.2021
13.30 Uhr
Rathaushof/
Eingang
Friederike-Louise-Saal
Geführte Radtour
„Natur genießen“
Entlang von Weihern und Naturschutzgebiet zur Freizeitanlage Krummweiher (Einkehr), durch die Heide zum Dennenloher See (Limesmauer). Dauer bis 4 Stunden.
Leichte Radtour 32 km.
Sonntag
25.07.2021
14.00 Uhr
Rathaushof/
Eingang
Friederike-Louise-Saal
Kirchenführung/Rundgang/Marstall
„Barockkirche der besonderen Art und ehemalige markgräfliche Sommerresidenz erleben.“
Dauer etwa 90 Minuten
Sonntag
01.08.2021
14.00 Uhr
Rathaushof/
Eingang
Friederike-Louise-Saal
Kirchenführung/Rundgang/Marstall
„Barockkirche der besonderen Art und ehemalige markgräfliche Sommerresidenz erleben.“
Dauer etwa 90 Minuten
Freitag
06.08.2021
13.30 Uhr
Rathaushof/
Eingang
Friederike-Louise-Saal
Geführte Radtour
„Durch den Oettinger Forst“
Über Auhausen (Kirchenbesichtigung) und Dornstadt nach Fürnheim (Einkehr) zurück nach Unterschwaningen. Dauer bis 4 Stunden.
Leichte Radtour 35 km.
Sonntag
15.08.2021
14.00 Uhr
Rathaushof/
Eingang
Friederike-Louise-Saal
Kirchenführung/Rundgang/Marstall
„Barockkirche der besonderen Art und ehemalige markgräfliche Sommerresidenz erleben.“
Dauer etwa 90 Minuten
Freitag
20.08.2021
13.30 Uhr
Rathaushof/
Eingang
Friederike-Louise-Saal
Geführte Radtour
„Ins Ries nach Oettingen“
Über Auhausen (Kirchenbesichtigung) nach Oettingen mit einstündigem Aufenthalt. Dauer bis 4 Stunden.
Leichte Radtour 35 km.
Sonntag
29.08.2021
14.00 Uhr
Rathaushof/
Eingang
Friederike-Louise-Saal
Kirchenführung/Rundgang/Marstall
„Barockkirche der besonderen Art und ehemalige markgräfliche Sommerresidenz erleben.“
Dauer etwa 90 Minuten

UNTERSCHWANINGEN

ER-lebenswert

Gruppenreisen

Unsere Angebote können auch von Gruppen gebucht und mit einem Tages- oder Halbtagesausflug ins Fränkische Seenland oder die Hesselbergregion kombiniert werden.

Die Führungen

„Barockkirche der besonderen Art und ehemalige markgräfliche Sommerresidenz erleben“

sind ganzjährig möglich.

Geführte Wanderungen

sind von April bis Ende Oktober (witterungsbedingt) ab 5 Personen möglich.

Geführte Radtouren

„Auf Römerspuren – entlang vom Limes“

und

„Durch die Natur zu Weihern, Schlössern. Limes und Kirche“

sind von April bis Ende Oktober (witterungsbedingt) möglich. Bei Gruppen ab 5 Personen ist als Start und Ziel auch Unterschwaningen möglich.

Unsere Tipps für Sie!

  • Unterschwaningen und Fränkisches Seenland mit Schifffahrt auf dem Altmühl- oder Großen Brombachsee

  • Unterschwaningen und Hesselberg

  • Unterschwaningen und Käsprob’ in der Schmalzmühle

  • Unterschwaningen und Besuch der ehemaligen freien Reichsstädte oder der Residenzstadt Ansbach.

Gerne reservieren wir Plätze zum Mittags-/Abendtisch oder zur Kaffeetafel in einem unserer Gasthöfe.

Weitere Informationen bei:

Walter Oberhäußer, Friederike-Luise-Allee 4, 91743 Unterschwaningen

Telefon 09836/434 – e-Mail: walteroberhaeusser@t-online.de

 

oder

Kontakt

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.